Lesung in der Bücherstadt Langenberg

Restaurant am Bismarckturm

06.05.2014 19:00Uhr

Ulrich Backeshoff / Ein Genie macht Pause

Der Fohrmann Verlag lädt ein zur Lesung. Dr. Petra Fohrmann liest aus der Biografie von Ulrich Backeshoff in der Bücherstadt Langenberg

 
     
 

Zwischen Rhein, Ruhr und Wupper liegt eingebettet in üppig grüne Täler und Wälder das idyllische Städtchen Langenberg, das heute ein Stadtteil der Schloss- und Beschlägestadt Velbert ist. Bekannt wurde Langenberg in der Vergangenheit vor allem durch den Sender des Westdeutschen Rundfunks. Doch mittlerweile entwickelt sich Langenberg mehr und mehr zu einer Stadt der Bücher. Mehrere Antiquariate laden auch an den Wochenenden zum Stöbern und Schmökern ein.

Für viele Bücherfreunde und Leseratten ist Langenberg längst zu einem Geheimtipp geworden. Aus nah und fern kommen immer mehr Menschen ins Dorf, um sich das alte Schieferstädtchen während eines Spaziergangs durch die Altstadt anzuschauen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.